Navigation

Photonische Medizintechnik

Photonische Medizintechnik

 

Das Hauptziel der Abteilung Photonische Medizintechnik ist die Erforschung von optischen Technologien in Biologie und Medizin. Ein Forschungsschwerpunkt ist dabei die nichtinvasive Stichprobenentnahme und Behandlung von lebenden Geweben und Zellen durch Licht. Die Abteilung arbeitet in vielen Forschungprojekten mit dem Universitätsklinikum zusammen. Gegenwärtig ist die Forschungsgruppe unter anderem an Projekten zur Entwicklung neuartiger Konzepte für die sensorregulierte, gewebespezifische Laserchirurgie und Systemen zur Autofluoreszenz Imaging Navigation für die laserbasierte Krebsentfernung beteiligt.

 

Ansprechpartner ist Dr.-Ing. Florian Klämpfl.